Tanzbeine15 Tanzbeine15a

Es weihnachtet beim TSB Tanzclub Rubin

Am Mittwoch, den 14. Dezember 2016, lud der TSB Tanzclub Rubin Heilbronn-Horkheim e.V. zur alljährlichen Weihnachtsfeier. In der Stauwehrhalle in Horkheim freute sich der erste Vorsitzende des TC Rubin, Reinhold Zipf, darüber, auch dieses Jahr – besonders zur Weihnachtszeit – die Tänzerinnen und Tänzer des Vereins so zahlreich begrüßen zu dürfen. Zum Auftakt der Tanzveranstaltung wurde das üppige Buffet eröffnet, das die Mitglieder zusammengetragen hatten. Mit Vorführungen und Tanzeinlagen vom Standard- und Latein-Tanz über Discofox bis hin zu Line Dance begleiteten die verschiedenen Tanzgruppen des Vereins die Veranstaltung. Gemeinsam ließen die Vereinsmitglieder die Weihnachtsfeier tanzend und bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Weihnachtsfeier des TC Rubin

Tanzend und bei gemütlichem Beisammensein feierte der TC Rubin bei der alljährlichen Weihnachtsfeier.

 

Line Dancer des TC Rubin

Auftritt der Line Dancer des TC Rubin.

 

Wenn die Kleinen zu großen Tänzern werden

Sie haben Spaß, erlernen das Tanzen und lassen ihrer Kreativität freien Lauf… Beim kreativen Kindertanz bitten wir die Kleinen zum Tanz und zum Austoben.

Der TSB Tanzclub Rubin Heilbronn-Horkheim e.V. veranstaltet jeden Montag einen Kindertanz-Kurs für kleine tanzbegeisterte Mädchen und Jungs. Tanzpädagogin Sylke Neuffer führt die Kinder durch den Unterricht und weckt die Freude am Tanzen. Ob beim Unterricht der altersgerechten Technik für verschiedene Tänze oder bei Bewegungsspielen, während des kreativen Tanzens lässt Sylke Neuffer den Kleinen viel Raum. Dadurch können sie ihre eigene Kreativität und Fantasie einbringen und entfalten. Fördern möchte der TSB Tanzclub Rubin mit dem Kindertanz gemeinsam mit den Eltern die Koordination, Beweglichkeit, Musikalität und die Ausdrucksfähigkeit der kleinen Talente – und das auf eine spielerische Art.

Unterrichtet wird der Kindertanz immer montags von 14:50 Uhr bis 15:35 Uhr im Gymnastikraum im Untergeschoss der Stauwehrhalle in Horkheim. Der Mitgliedbeitrag beträgt 24 Euro/Quartal. Der TSB Tanzclub Rubin und Sylke Neuffer freuen sich auf viele neue kleine Tanztalente, die eines Tages vielleicht zu großen Tänzern werden.

Kindertanz W1

 

Tanz, Musik und Wein beim Clubtag des TC Rubin

Clubtag 2016a

Am 18. September 2016 veranstaltete der TSB Tanzclub Rubin Heilbronn-Horkheim e.V. seinen Clubtag. Etwa 60 Gäste trafen in der Dorfkelter in Hößlinsülz zusammen, um in ausgelassener Atmosphäre durch den Nachmittag und in den Abend zu tanzen. Gerti Kurz, 2. Vorsitzende des TC Rubin, eröffnete die Tanzveranstaltung mit einem Grußwort und lud zum Auftakt zum ausgiebigen Buffet ein, an dem sich die Tänzer und Tänzerinnen stärken konnten, bevor sie das Tanzbein schwangen. Beim Rumba, Tango, Discofox oder beispielsweise Line Dance, fegten die Pärchen und Line-Dance-Tänzerinnen des TC Rubin über die Tanzfläche und zeigten ihr Können.

 

Clubtag 2016b

Begleitet wurden die Gäste musikalisch u.a. von der Band „Extra“. Von kubanischen Rhythmen, über Helenes Fischers „Atemlos“ bis hin zu Country war alles dabei, um für die richtige Stimmung zu sorgen. Neben dem Tanz stand auch das gemütliche Beisammensein im Fokus. Bei Wein, Kaffee und Kuchen vertieften sich die Gäste in angeregte Gespräche und freuten sich über einen gelungenen Clubtag.

 

Bericht zum Ausflug 2016

Ausflug2016a

Der diesjährige Jahresausflug führte die Mitglieder des Tanzclubs nach Frankfurt am Main.

Einen ersten Blick auf die Mainmetropole, mit seiner imposanten "Skyline", konnten die Tänzerinnen und Tänzer vom Aussichtsturm des 879 Meter hohen "Großen Feldberg" werfen. Gestärkt nach der Mittagspause ging die Fahrt bergabwärts in die Stadt. Nach einer Busrundtour, vorbei an gewaltigen Hochhäusern, führte die sehr engagierte Stadtführerin die Gruppe weiter zu Fuß durch das Zentrum und zeigte den Teilnehmern, dass die Stadt auch Interessantes aus früherer Zeit zu bieten hat, den "Römer" – Frankfurts wunderschönes Rathaus – sowie die Paulskirche, das Goethehaus und die Alte Oper.

 

Ausflug2016b

Vor der Heimfahrt gab es Gelegenheit, bei einem Stadtbummel in der bekannten Einkaufsmeile – der "Zeil" einige Euros auszugeben. Der Jahresausflug in die Stadt mit vielen Gesichtern, bescherte den Teilnehmern einen erlebnisreichen Tag und auch eine ganz neue Perspektive auf Frankfurt am Main.

 

Bericht zur Mitgliederversammlung 2016

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung am 17.03. hat den im letzten Jahr neu gewählten Vorstand im Amt bestätigt. Der erste Vorsitzende Reinhold Zipf teilte in seinem Bericht mit, dass der Vorstand sich inzwischen gut eingearbeitet hat. Er betonte, dass der Internetauftritt des Vereins ein wesentlicher Faktor der Öffentlichkeitsarbeit darstellt. Vorausschauend gab er bekannt, dass es in diesem Jahr ausser dem Vereinsausflug, der am Samstag, den 11. Juni geplant ist, wieder einen Vereinstag in Form einer Tanzveranstaltung mit Live Musik und Buffet geben wird. Die genauen Daten dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Kassier Rolf Ellwanger erklärte, dass die Anschaffung von Computern für die Vereinsarbeit eine sinnvolle Investition ist. Schriftführerin Ria Jeuther gab die Mitgliederzahl bekannt. Sie ist mit 181 konstant geblieben. Das ist sehr erfreulich, da die einzelnen Gruppen seit Anfang des Jahres in verschiedenen Hallen trainieren. Das Standortquartier Alte Turnhalle in Horkheim steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Dank der umsichtigen Planung der Stadtverwaltung konnte die Unterbringung inzwischen gut gelöst werden, so dass die verschiedenen Tanzkreise ihr Training weiterhin in gewohnter Qualität erhalten können. Der Kassenprüfer Klaus Buchali bestätigte den anwesenden Mitgliedern die einwandfreie Buchführung des Kassiers. Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandsmitglieder wurden Reinhold Zipf als erster Vorsitzender, Ria Jeuther als Schriftführerin und Andreas Wüstefeld als Kassenprüfer gewählt. Die Versammlung war gut besucht und ging mit anregenden Gesprächen untereinander harmonisch zu Ende.

Vorstand 2016

Das neue Vorstandsteam des Tanzclub Rubin (von links): Ria Jeuther, Reinhold Zipf, Gerti Kurz, Rolf Ellwanger